Friends of EXTREK-AFRICA - EXTREK-AFRICA

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Friends of EXTREK-AFRICA

FRIENDS OF EXTREK-AFRICA e.V.

Der Zweck des Vereins ist die Hilfe für notleidende Menschen in den Siedlungen am Kilimanjaro / Tansania, die aufgrund der Corona-Krise in einen Überlebenskampf geraten sind. Die Spendengelder sollen die wirtschaftliche Situation von Trägern, Köchen und Bergführern am Fuße des Kilimanjaros nachhaltig und langfristig verbessern. Der Satzungszweck wird insbesondere verwirklicht durch die Reaktivierung und Förderung des zusammengebrochenen Tourismus, die Verbesserung der Arbeitsbedingungen am Berg und den Aufbau einer eigenen Agrikultur mit Gästehäusern (EXTREK-farm).

Gegründet im Dezember 2020
(auf dem Kohlenberg in Waldburg)

by Thomas Laemmle, Heike Sperner, Sarah Deiber, Hermann Biggel, Arnold Miller, Ute auf der Brücken, Uli Knörle und Michael Scheyer

Spenden stellen eine kurzfristige schnelle Hilfe dar und sind in dieser Zeit auch wichtig. Wenn Sie den Familien und Kindern um den Kilimanjaro aber längerfristig helfen wollen, dann nicht mit Spenden, sondern mit einer durch EXTREK-africa organisierten Reise in die Region. Durch eine Besteigung des Kilimanjaro und eine anschließende Safari versorgt jeder Reisende 6 - 8 tansanischen Familien mit einem Einkommen von dem diese einen Monat leben können. Durch die Übernachtung in der Stella Maris Lodge wird Unterricht und Essen für die Schulkinder (Aidswaisen) mitfinanziert.
Unterstützen Sie die Menschen um den Kilimanjaro mit einer EXTREK-africa Reise an den Kilimanjaro und Mt Meru.

Spendenmöglichkeit falls eine Unterstützung durch eine Kilimanjaro - Besteigung im Moment nicht möglich ist:


Spendenkonto:

FRIENDS OF EXTREK-AFRICA
VR Bank Ravensburg Weingarten
BIC: GENODES1RRV
IBAN: DE50 6506 2577 0059 4150 02


oder mit paypal:
https://www.paypal.me/ThomasLaemmle




Mitglied werden bei FRIENDS OF EXTREK-AFRICA e.V.

Wer dauerhaft die Familien von EXTREK-AFRICA unterstützen möchte kann gerne Mitglied in unserem Verein FRIENDS OF EXTREK-AFRICA e.V. werden.
Mit dem Mitgliedsbeitrag von  jährlich 60.- Euro versuchen wir insbesondere den Trägern in unserem EXTREK-AFRICA Team eine dauerhafte Unterstützung zukommen zu lassen. Interessierte Mitgleider können sich gerne bei Thomas melden:
hoehenbergsteigen@gmx.de
whatsapp +491752856020

 
 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü